Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

16.11.2013 Eintracht Eitelborn : SV Weitersburg II 0:2 (0:0)

Nachbericht

Bittere Heimniederlage gegen Tabellenprimus

Am 13. Spieltag empfing die Eintracht den SV Weitersburg II zum Spitzenspiel auf dem Nörrberg. Die Partie wurde mit vielen Nicklichkeiten auf beiden Seiten geführt. Hochkarätige Torchancen waren im ersten Abschnitt Mangelware, beide Mannschaften ließen je eine große Möglichkeit zur Führung liegen. Besonders nach Standards zeigte sich die Eintracht an diesem Abend wieder gefährlich - Seither scheiterte zweimal per Kopf am Torwart. Die größte Chance hatte Timo Baulig, der das Tor nur knapp verfehlte. Insgesamt ging das Unentschieden zur Pause aber in Ordnung, denn auch die Gäste aus Weitersburg hatten zwei gute Möglichkeiten.

In Halbzeit Zwei ließen sich die Eitelborner dann mehr und mehr den Schneid abkaufen. Nach chancenlosen 20 Minuten nutzten die Gäste ihre erste Möglichkeit nach Wiederanpfiff zur Führung. Das Spiel wurde in der Folge immer ruppiger. Die Eintracht hatte zwar noch einige wenige Chancen zum Ausgleich, konnten diese aber nicht nutzen. Rund zehn Minuten vor Schluss fiel dann das vorentscheidende 2:0 für die Gäste. Die Eintracht war an diesem Tag nicht in der Lage ein strukturiertes Spiel nach vorne aufzuziehen. Ein Unentschieden wäre durchaus im Bereich des Möglichen gewesen, auf Grund der teilweise unentschlossenen Leistung ist die Niederlage aber ebenfalls als verdient zu bezeichnen.

Im Nachholspiel gegen Simmern heisst es nun wieder den Weg auf die Siegerstraße zurückzufinden. Anpfiff des Derbys ist am Sonntag um 13:00 Uhr auf dem altehrwürdigen Nörrberg. Über Eure Unterstützung würden wir uns wie immer sehr freuen!

 

Es spielten: A.Gerharz - P.Zerbach, D.Blaufuss, B.Zerbach, M.Müller - T.Ludewig (64. M.Jäger), A.Korb - M.Blath (24. N.Gussone), L.Merzbach (80. M.Seither), M.Seither (46. P.Gottwald) - T.Baulig.

Seitenaufbau: 0.06 Sekunden