Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

18.09.2014 Eintracht Eitelborn : FC Urbar II 2:1 (0:0)

Nachbericht

Eintracht erkämpft sich drei Punkte

Mit einer starken kämpferischen Leistung konnte die Eintracht ihre ersten Punkte im heimischen Augst-Stadion einfahren. Nach einer guten Anfangsviertelstunde mit drei guten Möglichkeiten für die Eitelborner kamen die Urbarer Gäste besser ins Spiel und konnten ihrerseits gute Chancen kreieren. Torlos ging die Partie dann aber in die Halbzeit.
Zur zweiten Hälfte kam die Eintracht sehr dominant auf das Feld zurück. Folglich konnte man - wenn auch glücklich durch ein Eigentor - die Führung erzielen. Nach einem schönen Spielzug über die linke Seite der Eitelborner konnte Oktay Zeybek mit einem strammen Schuss aus rund 12 Metern ins kurze Eck den Spielstand auf 2:0 erhöhen. Die Urbarer konnten keine eigenen Chance mehr herausspielen, kamen durch einen unberechtigten Elfmeter aber doch noch zum Anschlusstreffer. Die Schlussphase war nochmals von Spannung geprägt, aber die Eintracht verteidigte die knappe Führung über die Zeit.
Schon am Sonntag gehts wieder vor heimischen Publikum weiter. Zu Gast ist der SC Vallendar II im Augst-Stadion. Anpfiff der Partie ist um 13:00 Uhr. Über Eure Unterstützung würden wir uns wie immer sehr freuen!!!

Es spielten: A.Gerharz - C.Knopp (40.A.Korb), D.Blaufuss, P.Zerbach, M.Müller - L.Merzbach, N.Gussone (46. A.Pitsikidis) - M.Blath (75. Gussone), O.Zeybek, K.Kadenbach - M.Seither.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden