Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

20.03.2016 SG Augst II - Eintracht Eitelborn 1:2 (1:1)

Nachbericht

DERBYSIEGER!!!

Die Eintracht konnte auch das zweite Spiel im Jahr 2016 für sich entscheiden. Mit einer starken kämpferischen Leistung bezwang man im Derby die Zweite der Augst auf dem Kadenbacher Platz. Die spielerische Leistung war jedoch, wie schon gegen Pfaffendorf, nicht sonderlich gut. Das Spiel war auf beiden Seiten von langen Bällen oder Einzelaktionen geprägt. Zur Mitte des ersten Abschnitts konnte die SG leichte Spielvorteile aufweisen und ging entsprechend verdient mit 1:0 in Führung (29.).
Der Ausgleich der Eitelborner fiel quasi aus dem Nichts, als Julian Weller sich ein Herz fasste und aus gut 25 Metern abzog. Der verdeckte Schuss drehte sich perfekt ins untere Eck und somit ging es mit einem Unentschieden in die Halbzeit. Auch der zweite Abschnitt bot nur wenige spielerische Höhepunkte. Ein Schuss eines Augster Stürmers strich nur Zentimeter am Pfosten vorbei, auf der anderen Seite hatte Lauermann einen Abschluss, der einen halben Meter über das Gehäuse flog.
Den Entscheidungstreffer markierte abermals Julian Weller. Mit einem Traumtor aus ca. 20 Metern setzte er den Ball unhaltbar in den linken Giebel (86.). Die letzten fünf Minuten überstand die Eintracht schadlos, indem sie die Augster weiterhin früh attackierte und so jegliche Gefahr vom eigenen Tor fern hielt. Die Freude über den hart erkämpften Derbysieg überwog am Ende der 90. Minuten. Sie darf dennoch nicht darüber hinweg täuschen, dass die spielerische Leistung abermals eher schwach war. Für die kommende Partie gegen den Tabellennachbarn aus Lahnstein sollte es endlich eine Steigerung geben! Die Eintracht empfängt die Gäste am Ostersamstag um 17:00 Uhr im Stadion. Über Eure tatkräftige Unterstützung würden wir uns wie immer sehr freuen.

Es spielten: A.Gerharz - K.Kadenbach, D.Blaufuss, P.Zerbach, M.Müller - A.Korb, T.Ludewig, J.Weller, K.Hayduk (46. A.Pitsikidis) - M.Seither (70. C.Uhl), L.Lauermann.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden