Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

03.11.2012 FSV RW Lahnstein : Eintracht Eitelborn 5:1 (3:0)

Nachbericht

Klare Niederlage beim Tabellenführer

Die Eintracht konnte die erwartet schwere Aufgabe beim Tabellenführer aus Lahnstein nicht meistern. Besonders in Hälfte Eins fehlte es zu großen Teilen an den Grundtugenden des Fußballs. Hatte man in der Woche zuvor noch eine stark kämpferische Leistung gezeigt ließ man heute den nötigen Biss und Ehrgeiz vermissen. Die Hausherren gingen folglich auch hochverdient mit einer 3:0 Führung in die Pause.

Zu Beginn von Halbzeit Zwei fand die Eintracht dann doch noch kurzzeitig ins Spiel und erzielte durch Marcel Jäger den Anschlusstreffer. Keine zehn Minuten später wurde den Eitelbornern durch das 4:1 jedoch wieder der Wind aus den Segeln genommen. Kurz darauf hatte Jäger abermals eine Chance, scheiterte allerdings am gegnerischen Torwart. Ein Lahnsteiner Stürmer hatte da mehr Glück und konnte 5 Minuten vor Schluss aus spitzem Winkel auf 5:1 erhöhen.

Kurz zusammengefasst: Hälfte Eins war desaströs, in Abschnitt Zwei bekam man etwas mehr Stabilität. Nach vorne ging am heutigen Tag jedoch nichts. Um das am Samstag anstehende Derby gegen Simmern II siegreich zu bestreiten, muss sich die Elf von Trainer Reise deutlich steigern. Über kräftige Unterstützung im Augst-Stadion würden wir uns wie immer sehr freuen!

 

Es spielten: A.Gerharz - O.Mücke,D.Blaufuss,B.Zerbach,M.Müller - M.Blath,L.Merzbach,T.Engelmann - T.Görg, N.Knopp,M.Jäger.

 

Auswechslungen: Ludewig für Knopp.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden