Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

03.03.2013 Spvgg Bendorf II : Eintracht Eitelborn 5:1 (1:1)

Nachbericht

Deftige Niederlage im ersten Spiel 2013

Da der Winter Eitelborn in den letzten Wochen noch ordentlich im Griff hatte, gastierte die Elf von Coach Reise ohne großartige Vorbereitung zum ersten Spiel in 2013 bei der Reserve von Bendorf.

Die erste Häflte konnte die Eintracht jedoch noch einigermaßen erfolgreich gestalten. Den Gegner hatte man meist gut im Griff und die Positionsänderung - Capitano Blaufuss aus der Abwehrzentrale auf die 10er Position - sorgten auch für einige gute Offensivaktionen. Nach dem unnötigen Rückstand - Müller war auf der linken Abwehrseite zu unbedacht rausgerückt wodurch Platz zum Kontern entstand- ließen die Eitelborner nicht die Köpfe hängen und konnten sich durch ein schönes Tor von Marcel Blath mit dem Ausgleich belohnen. Mit dem Unentschieden gings dann auch in die Pause.

Die zweite Hälfte begann mit einem herben Rückschlag, als man nach nur zwei Minuten den erneuten Rückstand hinnehmen musste. Den endgültigen Willen, sich nochmal in die Partie zurück zu kämpfen ließ die Eintracht dann jedoch vermissen. Das Spiel wurde zusehends ruppiger, ordentliches Fußballspiel ließen die Eitelborner nur noch vereinzelt sehen. So kam man endgültig mit 5:1 unter die Räder.

Gerade mit Blick auf die ordentliche erste Halbzeit ist diese Niederlage deutlich zu hoch, letztlich aber dem fehlenden Willen und Einstellung in der zweiten Hälfte geschuldet. Bis zum nächsten Spiel hat die Eintracht nun drei Wochen Zeit um sich ordentlich auf den Rest der Saison vorzubereiten. Am 23.03. empfangen die Eitelborner die Reserve von Vallendar.

 

Es spielten: T.Berka -C.Knopp, B.Zerbach, T.Ludewig, M.Müller -P.Gottwald, L.Merzbach, T.Engelmann- D.Blaufuss -N.Knopp, M.Blath.

Seitenaufbau: 0.05 Sekunden