Login


Willkommen auf der Webseite der Eintracht!
Als registrierter Benutzer hast Du einige Vorteile!

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.

Login
Benutzername

Passwort


FCE on Facebook

11.05.2013 SC Simmern II : Eintracht Eitelborn 0:3 (0:2)

Nachbericht

Eintracht zurück in der Erfolgsspur

Im Derby gegen Simmern konnte die Eintracht einen ungefährdeten Sieg einfahren. Defensiv stand man über die kompletten 90 Minuten sehr sicher und ließ nicht eine richtige Torchance der Simmerner Hausherren zu. Nach vorne wollte jedoch auch nicht allzu viel gelingen. Bis zum gegnerischen 16er ließ man den Ball meist gut durch die eigenen Reihen laufen, der letzte Pass wollte jedoch nie wirklich ankommen. Vor dem Tor zeigten sich die Eitelborner zu umständlich und nicht kaltschnäuzig genug. Die Tore fielen erst kurz vor Ende der ersten Halbzeit, als zunächst Merzbach mit einem satten Schuss den Ball aus 18 Metern unter die Latte zimmerte (42.). Kurz darauf war es ein Weitschuss von Knopp, der für den Simmerner Goalie unhaltbar abgefälscht wurde (45.).
Die zweite Halbzeit begann, wie die erste geendet hatte. Mit einem sensationellen Weitschuss gelang dem eingewechselten Jäger der vorentscheidende Treffer zum 3:0 (53.). Die Eintracht kontrollierte fortan klar das Geschehen, erspielte sich aber nur noch wenige Chancen. Meistens versuchte man über die schweren Bällen zum Abschluss zu gelangen, anstatt mit einfachem und kurzem Passpiel. Und selbst beste Möglichkeiten wurden noch liegen gelassen. So scheiterten Jäger und Müller beide aus kurzer Distanz. Die Partie plätscherte mehr oder weniger vor sich hin. Trauriger Hauptdarsteller des Spiel war der Schiedsrichter Klaus Meyer aus Koblenz, der es schaffte, sich im Minutentakt abfällig über das Spielgeschehen und auch beleidigend gegenüber den Spielern zu äußern. Nach 90 Minuten beendete er dann ein äußerst faires Derby, welches die Eintracht als hochverdienter aber sicher nicht überragender Sieger verließ.

Zum Saisonende steht nun nochmal eine englische Woche auf dem Programm. Am Mittwoch empfängt die Reise-Elf den SV Weitersburg. Mit einem dortigen Sieg könnte man die Tür zu Tabellenplatz 3 nochmals weit aufstoßen. Anpfiff der Partie ist um 19:30 Uhr, vermutlich auf dem Nörrberg.

 

Es spielten: M.Reise - C.Knopp, D.Blaufuss, B.Zerbach, M.Müller - M.Seither (67. N.Knopp), T.Ludewig, J.Weller - N,Knopp 46. Jäger), L.Merzbach, M.Blath.

 

Torfolge: 0:1 Merzbach (42.), 0:2 Knopp (45.), 0:3 Jäger (53.).

Seitenaufbau: 0.18 Sekunden